Geschäftsbedingungen für Workshops

 

in der Fassung vom: 25.11.2011

 

 

  1. Anmeldung

    Sie können sich telefonisch, per Brief, per Fax, per E-Mail oder im Internet anmelden und erhalten eine schriftliche Anmeldebestätigung. Sollten Sie die Anmeldung für eine andere Person vornehmen, geben Sie bitte unbedingt dessen Namen und Adresse an.


  2. Kursgebühr/Materialkosten

    Alle angegebenen Preise enthalten die gültige Mehrwertsteuer von 19 %.


  3. Bezahlung

    Die Kursgebühr wird Ihnen vier Wochen vor Kursbeginn in Rechnung gestellt. Die Zahlung muss innerhalb von 15 Tagen erfolgen. Wenn Sie uns Bank- oder Kreditkarteneinzug erteilt haben, wird die Kursgebühr automatisch nach Rechnungsstellung abgebucht. Sollte die Zahlung nicht zur Fälligkeit geleistet werden, erlischt der Anspruch auf den Kursplatz.


  4. Stornierung

    bis 31 Tage vor Kursbeginn: Stornogebühr in Höhe von 5 % der Kursgebühr.
    innerhalb von 30 Tagen vor Kursbeginn: Stornogebühr in Höhe von 50 % der Kursgebühr.
    Fernbleiben vom Kurs: Stornogebühr in Höhe von 100 % der Kursgebühr.

  5. Absage / Änderung des Kurses

    Wir behalten uns vor, Kurse 10 Tage vor Kursbeginn aus organisatorischen Gründen (etwa bei Nichterreichen der vom Seminartyp abhängigen Mindestteilnehmerzahl oder kurzfristigem Ausfall des Kursleiters) abzusagen. Sie werden darüber umgehend schriftlich per Brief, E-Mail oder telefonisch informiert. Bereits bezahlte Kursgebühren werden zurückerstattet. Darüber hinaus entstehen keine Ansprüche. Eventuelle Änderungen in Bezug auf Kursorte und Dozenten bleiben uns, nach vorheriger Ankündigung, vorbehalten.


  6. Haftung

    Während der Arbeitszeiten sind die Teilnehmer im Rahmen unserer be-trieblichen Haftpflichtversicherung unfallversichert. Den Weisungen des Kursleiters und Personals ist Folge zu leisten. Insbesondere ist die Arbeit an und mit Maschinen ohne vorherige Zustimmung und Einweisung des Kursleiters untersagt. Bei Zuwiderhandlung, grober Fahrlässigkeit, Alkohol- und Drogenkonsum können Teilnehmer vom Kurs ausgeschlossen werden. Es erlischt damit jeder Haftungsanspruch.