Aktuelles

Alexander Hintersberger

Seit der Meisterprüfung als Bildhauer und dem anschließenden Studium
der Bildhauerei ist Alexander Hintersberger freischaffend tätig. Zahlreiche
Ausstellungen im In- und Ausland geben Zeugnis seines Könnens.

Sein umfassendes Werkzeug-Knowhow macht den Künstler zu einem
gefragten Ansprechpartner, um Tipps und Tricks zur Werkzeugwahl
und Handhabung zu erhalten.

 

Arbortech Schnitzwerkzeuge

Zu den Arbortech Schnitzmaschinen und -werkzeugen im DICTUM Shop

 

 

DICTUM Shop München
Haager Str. 9, II. Stock
81671 München

Tel.: +49-(0)89-63890891

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag von 10.00 bis 19.00 Uhr,
Samstags von 10.00 bis 14.00 Uhr geöffnet.

Parkplätze Kostenlose Parkplätze sind im angrenzenden Parkhaus (Oberste Etage, Eingang D) für Sie reserviert.

Sie erreichen uns bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln des MVV. Am Ostbahnhof halten alle S-Bahnen, die U5, Tram 19 und verschiedene Busse.

Wenn Sie mit U-Bahn oder S-Bahn oder TRAM kommen, gehen Sie unter dem Ostbahnhof durch und nehmen Sie den Ausgang Friedenstrasse.

 

 


 

 

Chris Schwarz zu Gast bei DICTUM

 

Vom 17. bis 22.06. durften wir den renommierten Handwerker, Dozenten, Buchautor und Blogger Chris Schwarz als Kursleiter der Workshops „Roorkhee-Stuhl“ und „Bau einer Gestellsäge“ bei DICTUM willkommen heißen. Aufgrund der Spätfolgen des Hochwassers in der Region um Deggendorf wurden die Workshops kurzerhand in unsere neue Kurswerkstatt nach München verlegt – mit großem Erfolg.

 

Die Kursteilnehmer kamen somit in den Genuss einer perfekt ausgestatteten Kurswerkstatt mit allen Vorzügen der Großstadt. Darüber hinaus konnten die Teilnehmer auch gleich den neuen DICTUM Shop in München kennen lernen. Natürlich mussten die Teilnehmer auch handwerklich keinerlei Abstriche machen. Unter der kompetenten Anleitung von Chris Schwarz haben die Kursteilnehmer traditionelle und moderne Handwerkstechniken erlernt und in Projekten ihr neu erlerntes Know-how direkt in die Praxis umgesetzt. Am Ende der Workshops konnte jeder Kursteilnehmer sein eigenes, selbstgebautes Objekt und eine Vielzahl toller Eindrücken und Handwerkswissen mit nach Hause nehmen.

 

Mehr Bilder von den beiden Workshops finden Sie >> hier << auf Facebook.

Blog von Chris Schwarz

 

 


 

 

 

 


 

 

 

 

 

DICTUM Spezial im Shop:

15.02.2013, von 16.00 - 19.00 Uhr
16.02.2013, von 10.00 - 19.00 Uhr

Live-Vorführungen
 Messer schärfen auf Wassersteinen
 Vorführung von japanischen Holzverbindungen

Thomas Lie-Nielsen präsentiert
 Vorstellung seiner neuen Produkte
 Lie-Nielsen Schärfmethode für Hobeleisen
 Schärfen westlicher Sägen

Verlosung
Unter allen Besuchern verlosen wir einen Lie-Nielsen Flachwinkel Banksimshobel Nr. 610 sowie weitere attraktive Werkzeuge von DICTUM.

Wir freuen uns auf ihren Besuch,

Ihr Shop Team München
DICTUM GmbH

PS: Jeder Besucher erhält am 15. und 16.02. zu seinem Einkauf im Shop eine besondere DICTUM-Überraschung!

 

 

DICTUM Shop München
Haager Str. 9, II. Stock
81671 München

Tel.: +49-(0)89-63890891

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag von 10.00 bis 19.00 Uhr,
Samstags von 10.00 bis 14.00 Uhr geöffnet.

Parkplätze Kostenlose Parkplätze sind im angrenzenden Parkhaus (Oberste Etage, Eingang D) für Sie reserviert.

Sie erreichen uns bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln des MVV. Am Ostbahnhof halten alle S-Bahnen, die U5, Tram 19 und verschiedene Busse.

Wenn Sie mit U-Bahn oder S-Bahn oder TRAM kommen, gehen Sie unter dem Ostbahnhof durch und nehmen Sie den Ausgang Friedenstrasse.

 

 


 

 

Früher kurs.werkstatt, heute:

DICTUM kurs.werkstatt München


wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, seit dem 15. März diesen Jahres die operativen Geschäfte der kurs.werkstatt München übernommen zu haben.

Welche Auswirkungen hat die Unternehmensübernahme für Sie als DICTUM Kunde?

Unser umfangreiches Workshop-Programm ist um ein weiteres Segment gewachsen. In zahlreichen Abend-, Wochenend- und Semesterkursen können Sie als ambitionierte Hobbyhandwerker nach Feierabend Ihr handwerkliches Können verbessern und unter Anleitung unserer erfahrenen Kursleiter gezielt in Projektkursen zum Einsatz bringen.

Außerdem stehen für Sie ab sofort Elektrowerkzeuge ausgewählter Hersteller in der kurs.werkstatt zum Ausprobieren und Kaufen bereit.

⇒ Zum Kursangebot der Kurswerkstatt
⇒ Sie finden uns auch online unter www.kurswerkstatt.biz

Wenn Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Senden Sie uns einfach eine E-Mail an die Adresse info@kurswerkstatt.biz oder rufen Sie uns unter +49-(0)89-580 11 35 an.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
 

Offene Holzwerkstatt
Mittwoch von 14:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr

Hinter dem Gebäude befindet
sich ein öffentliches Parkhaus.


Am Ostbahnhof halten alle S-Bahnen,
die U5, Tram 19 und verschiedene Busse.

Wenn Sie mit U-Bahn, S-Bahn oder Tram kommen, gehen Sie  unter dem Ostbahnhof durch, nehmen Sie den Ausgang Friedenstraße.
Kurs.Werkstatt Anfahrt

DICTUM kurs.werkstatt

Haager Str. 9 II. Stock
81671 München
Im MGS Gewerbehof


Tel:
Fax:

E-Mail:
Internet:
Shop:

+49-(0)89-580 11 35
+49-(0)89-589 279 66

info@kurswerkstatt.biz
www.kurswerkstatt.biz
www.mehr-als-werkzeug.de



Neue Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
14:00 bis 20:00
Freitag 09:00 bis 14:00
sowie nach Vereinbarung und
während der Kurse

 

 


 

 

DICK Japansägenset Basic
erneut mit Bestnote ausgezeichnet

Nachdem wir die Bestnote sehr gut in der Ausgabe 02/2012 der Heimwerker Praxis für das DICK Japansägen-Set Basic erhalten haben, hat nun auch das Portal heimwerker-test.de das Japansägen Set getestet und mit 5/5 Sternen ausgezeichnet.

 

Das Fazit der Tester war eindeutig:

"Ein Sägenset für 130 Euro, das jeden Cent wert ist. Die Sägen decken die meisten Anwendungen in der Holzwerkstatt ab und erlauben ermüdungsfreies Arbeiten."

 

Den gesamten Testbereicht über unser DICK Japansägenset Basic

finden sie online verfügbar unter http://www.heimwerker-test.de

Hier gehts zum DICK Japansägen-Set Basic

 

 


 

 

Dose aus Scheinbuche und Nussbaum Jagdmesser "Gämse" Werkzeugkiste aus American Black Walnut/Esche Pfeife aus Dornstrauchwurzeln

 

Jetzt mitmachen und gewinnen:

Haben Sie schon einmal ein herausragendes und einzigartiges Werkstück geschaffen und würden dies gerne anderen Interessierten vorstellen? Kein Problem! In der DICTUM Handwerksgalerie bietet sich Ihnen die Möglichkeit dazu! Außerdem winken attraktive DICTUM-Gutschein im Wert von 50,- € als Prämie. Die nächste Prämierung durch unsere Experten-Jury findet im April 2012 statt. Einsendeschluss ist der 31. März 2012.

 

 


 

 

David Charlesworth auf dem Weg der Besserung

Es ist uns eine Große Freude und Erleichterung, berichten zu können, dass sich unser Kursleiter David Charlesworth nach seiner ernsthaften Erkrankung zurück in England ist und sich auf dem Weg der Besserung befindet. Noch liegt eine sehr lange Zeit der Rekonvaleszenz vor ihm, bis er wieder seiner Arbeit nachgehen kann.

 

Wir werden bis zu Davids völliger Wiederherstellung pro verkaufter DVD auf einen Teil unseres Gewinns verzichten und an ihn weitergeben.

 

Wir danken David für seine –trotz bereits angeschlagener Gesundheit – höchst kompetente Kursleitung und wünschen ihm von Herzen gute Besserung.

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen 2012!

 

DVDs von David Charlesworth: DVD - David Charlesworth Hand Tool Techniques Part 1: Plane Sharpening DVD - David Charlesworth Hand Tool Techniques Part 2: Hand Planing DVD - David Charlesworth Furniture Making Techniques

 

 


 

 

Tag der Axt in Bad Gandersheim

Am 30.10.2011 dreht sich auf dem Klosterhof Brunshausen bei Bad Gandersheim alles "Rund um die Axt".
In Kooperation mit Benno Löning, Besitzer des Klosterhofs, zeigen wir Ihnen Interessantes und Wissenswertes über das älteste Werkzeug der Menschheit. Unsere Axt-Experten stehen bereit, um in Theorie und Praxis all ihr Knowhow weiterzugeben.

 

Der DICTUM Verkaufsladen ist geöffnet und bietet eine große Auswahl an hervorragenden Handwerkzeugen.

 

Es erwartet Sie:

  • Alles über die Axtschmiede Gränsfors von Firmeninhaber Daniel Branby
  • Vorführungen der verschiedenen Axttypen
  • Sie lernen fachgerechtes Einstielen von Äxten und entsprechende Holzkunde
  • Präsentation historischer Axtmodelle in Theorie und Praxis
  • Axtwurf – der schwedische Nationalsport
  • Vorführungen in der Bildhauerei mit der Axt und im Mollenhauen
  • Schmiedevorführungen
  • Vorführungen im Schneiden mit japanischen Sägen und Messern

 

Sie können selbst die Äxte testen bei z. B. Bildhauerarbeiten oder beim Holzspalten. Bringen Sie Ihre eigenen Äxte mit und nutzen sie unseren Axt-Schärfservice zum Selbstkostenpreis.

 

Stellen Sie Ihr Augenmaß und Geschick bei kleinen Wettbewerben im Umgang mit der Axt unter Beweis.

 

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, das Café am Klosterhof bietet neben seinen bekannt köstlichen Kuchen auch leckere kleine Gerichte.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf dem Klosterhof Brunshausen, Brunshausen 5, 37581 Bad Gandersheim am 30.10.2011 von 10 bis 18 Uhr.

 

 


 

 

DICTUM gratuliert zu Gold für deutschen Möbelschreiner

Großer Erfolg für die deutschen Tischler und Schreiner: Bei den WorldSkills (Berufsweltmeisterschaften), die vom 05. bis 08. Oktober 2011 in London stattfanden, hat Richard Martin Schauer aus Rohrdorf (Bayern) in der Disziplin Möbelschreiner die Goldmedaille errungen. Erik Brandenburg aus Löwenberger Land (Brandenburg) erreichte in einem harten Bewerber-Umfeld einen sehr guten sechsten Platz in der Disziplin Bauschreiner. Das bewährte Trainerteam Schreiner-meister Richard Schauer und sein Kollege Walter Langenmair bereitete die beiden jungen Schreiner auf den Wettkampf vor. In London mussten sowohl die Bau- als auch die Möbeltischler innerhalb von 22 Stunden ein vorgegebenes Werkstück herstellen - live und vor Publikum. Nach Abschluss der Wettkampfzeit begutachtete eine internationale Jury die Arbeiten und vergab Punkte für die Qualität der handwerklichen Ausfertigung.

 

Unterstützt wurde die Teilnahme des deutschen Tischler- und Schreiner-Teams unter anderem von der DICTUM GmbH. Die beiden WM-Teilnehmer wurden ausgerüstet mit Handwerkzeugen aus dem Hause DICTUM und erhielten eine Experten-Unterweisung im perfekten Umgang mit hochwertigen japanischen Sägen, Hobeln und Stemmeisen.

 

Wir freuen uns sehr über die Goldmedaille von Richard Martin Schauer und die Platzierung von Erik Brandenburg und gratulieren den engagierten jungen Schreinern!

 

Das erfolgreiche Team (v.l.n.r.: Richard Schauer, Erik Brandenburg, Richard Martin Schauer, Walter Langenmair).

 

 


 

 

Offizielle Einweihung der DICTUM Kurswerkstatt in Niederalteich

Am Dienstag, 27.09.2011 fand die offizielle Einweihung der neuen DICTUM Kurswerkstatt auf dem Gelände der Abtei Niederaltaich statt. Petra Steinberger, Geschäftsführerin der DICTUM GmbH konnte rund 40 geladene Gäste aus Kirche, Politik und Handwerk begrüßen. Sie freue sich, dass mit dem neuen Standort Niederalteich die Kurswerkstatt nun einen Ort gefunden habe, dessen Lage und Atmosphäre zum Gelingen der Kurse beitrage. Landrat Christian Bernreiter betonte in seinem Grußwort die wirtschaftliche Bedeutung des international tätigen Unternehmens für die gesamte Region. Erster Bürgermeister Thalhammer gab seiner Freude Ausdruck, dass DICTUM Niederalteich als neuen Standort des Kursgeschehens gewählt hat, dies bedeute eine Bereicherung für die gesamte Gemeinde. Frater Vinzenz Proß, Prior und Cellerar der Abtei Niederaltaich, dankte allen an den Umbauarbeiten beteiligten Firmen und Mitarbeitern und betonte, wie positiv sich die DICTUM Kurswerkstatt auch auf das Leben in der Abtei auswirke, dort treffen nun wieder Spiritualität und Handwerk zusammen, wie das in Benediktinerklostern schon seit jeher Tradition ist. Nach der Spende des kirchlichen Segens durch Abt Marianus Bieber konnten die geladenen Gäste bei kleinen Vorführungen der DICTUM-Mitarbeiter einen Eindruck der Schärfe japanischer Messer gewinnen und sich selbst im eigenhändigen Schneide-Test davon überzeugen. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von einem Bläserensemble des St.-Gotthard-Gymnasiums Niederalteich. Mit einem gemütlichen Beisammensein bei einer Brotzeit im Speisesaal des Klosters endete die Feier.

 

 


 

 

Gute Noten für DICK-Hobel

Die Zeitschrift „HeimwerkerPraxis“ testete in ihrer Ausgabe 5/2011 den DICK Bankhobel Nr. 4 aus dem Hause DICTUM. Bewertet wurde in den Kategorien Hobeln von Hartholz, Hobeln von Weichholz, Bedienung und Ausstattung, das Endergebnis war eine Durchschnittsnote von 1,7 und das Fazit „Ein schön und hochwertig gemachter Metallhobel, mit dem das Hobeln Spaß macht und mit dem sich sehr gute Ergebnisse erzielen lassen…“. Hervorgehoben wurde das besonders gute Preis/Leistungsverhältnis der DICK-Hobel.

 

Der gesamte Artikel „Hobeln wie ein Gentleman“ wird demnächst auch online verfügbar sein unter www.heimwerker-test.de

 

 


 

 

Besuchergruppe der Isartaler Jäger bei DICTUM

Am Mittwoch, 03.08.2011, besuchte eine Gruppe der Isartaler Jäger die DICTUM GmbH. Nach einer Führung durch das Stammhaus in Metten probierten die rund 15 Jäger im Ausstellungsraum sämtliche für Revier und Küche geeigneten Werkzeuge aus. Anschließend stand in der DICTUM-Kurswerkstatt in Niederalteich eine kurze Schärfschulung durch die DICTUM-Schärfexperten auf dem Programm. Jeden der Besucher erwartete ein eigener Schärfplatz mit einem Sortiment japanischer Wassersteine. Darauf wurden die mitgebrachten Messer nach allen Regeln der Kunst perfekt geschärft. Auch die jüngsten Jäger waren mit großem Eifer und Sachverstand am Werk.

 

Ludwig Thoma, der Vorstand der Isartaler Jäger dankte Petra Steinberger für die spannende und informative Einladung. Bei einem gemütlichen Abendessen im Restaurant Klosterhof Niederalteich klang der Besuch aus.

 

 

 


 

 

Neues von unserem Kursleiter Christian Thanhäuser

Christian Thanhäuser, Holzschneider, Buchillustrator und Verleger bibliophiler Bücher stellte im Mai 2011 in der Bloom Gallery in Peking aus. In Zusammenarbeit mit drei bedeutenden chinesischen Dichtern Bei Dao, Ouyang Jianghe und Wang Jiaxin entstand eine vielbeachtete Ausstellung, die zwar nur wenige Tage dauerte, aber Hunderte von Besuchern verzeichnen konnte. In der Ausstellung wurden drei Zyklen gezeigt: der 12-teilige Donauzyklus, Insekten Tag/Insekten Nacht und Terroirquadrate. Aufgrund des großen Erfolges ist für Dezember eine weitere Ausstellung in China in Vorbereitung (genaue Zeit und Ort wurden noch nicht festgelegt), wir werden berichten.

 

Im November wird Christian Thanhäuser vom Land Oberösterreich der „Große Landeskulturpreis für Kunst im Interkulturellen Dialog“ verliehen. Wir gratulieren bereits jetzt von Herzen und freuen uns, dass Christian Thanhäuser auch heuer wieder als Kursleiter bei uns sein wird. Vom 11.-13. November führt uns der großartige Künstler ein in die „schwarze Kunst“ des Holzschnitts.

Bild: die Direktorin der Galerie (li.), Alexandra Grimmer, die Kuratorin der Ausstellung (Mitte), Christian Thanhäuser (re.).

 

Hier gehts zum Workshop Holzschnitt mit Christian Thanhäuser

 

 


 

 

DICTUM unterstützt Pfadfinder

Vom 11.06 bis 18.06.2011 veranstaltete der Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP) sein Landespfingstlager im Pfadfinderdorf Zellhof am Mattsee. Rund 700 junge Menschen aus ganz Bayern nahmen an diesem nur alle vier Jahre stattfindenden Großlager teil. Unter anderem widmeten sich die jungen Teilnehmer auch dem Handwerk, unter dem Thema „Gesellschaf(f)t“ wurden Handwerkskünste des Mittelalters zu neuem Leben erweckt. Damit bei Schnitz- und Schneidarbeiten immer mit scharfen Klingen gearbeitet werden konnte, stellte DICTUM eine Auswahl von Schärfsteinen zur Verfügung. Neben den Eindrücken des Lagerlebens konnten die Pfadfinderinnen und Pfadfinder praktische Erfahrungen im Umgang mit Handwerkzeugen mit nach Hause nehmen.

 

 


 

 

„The Anarchist’s Tool Chest“ in Niederalteich Christopher Schwarz bei DICTUM

Chris Schwarz, der international angesehene Holzhandwerker und Fach-Autor verbrachte auch heuer wieder eine Woche in der DICTUM Kurswerkstatt. Teilnehmer aus aller Welt waren vom 20.-26.06.2011 in die neue DICTUM-Kurswerkstatt nach Niederalteich gereist, um ihre Handwerkstechnik zu verfeinern, um Neues zu lernen und unter Anleitung von Chris an einem Projekt zu arbeiten. Im Rahmen eines zweitägigen Kurses stand „Präzises Sägen“ und somit das Einüben der richtigen Sägetechnik auf dem Programm. Auch erfahrene Holzhandwerker waren erstaunt, wie viel Zeit- und Kraftersparnis die Anwendung der richtigen Technik mit sich bringt.

Ein ehrgeiziges Projekt hatte der zweite Kurs zum Inhalt: Jeder Teilnehmer baute innerhalb von 5 Tagen eine große, von Hand gezinkte Werkzeugkiste in traditioneller Form. Als frischgebackener Autor des Buchs „The Anarchist’s Tool Chest“ setzt sich Chris Schwarz seit langem intensiv mit dem Thema „Klassische Werkzeugkisten“ auseinander und konnte den Teilnehmern nicht nur holzhandwerkliches Knowhow vermitteln, sondern auch die geschichtliche Entwicklung der Werkzeugkiste beleuchten. Am Ende des Kurses waren alle Teilnehmer stolz auf ihre selbstgebaute, stabile und handwerklich hervorragend gefertigte Werkzeugkiste, mit Sicherheit ein Unikat, über das sich auch noch weitere Generationen von Holzhandwerkern freuen werden.

Zu den Fotos von den Kursen mit Christopher Schwarz

Hier gehts zum Blog von Christopher Schwarz

 

Das gefällt uns: Grenzüberschreitende Textilkunst

Der Kunst- und Kulturverein KUKUWENA in Breitenbrunn am Neusiedler See führt seit 2010 gemeinsam mit dem CLUB ARTTEX in Bratislava das dreiteilige Projekt „grenzüberschreitende Textil-Kunst“ durch...

Mehr zum Thema Das gefällt uns: Grenzüberschreitende Textilkunst...

 

DICK fördert junge Handwerks- und Technikfans

Deutschland steht vor einem Fachkräftemangel in handwerklichen und technischen Berufen. Um dem entgegenzuwirken, gründete der Deggendorfer Ingenieur und Unternehmer Heinz Iglhaut den Verein „TfK – Technik für Kinder e.V.”. Ziel des Vereins ist es, Kinder frühzeitig an Handwerk und Technik heranzuführen und so ihr Interesse auch in Hinblick auf eine spätere Berufswahl zu wecken. DICK – MEHR ALS WERKZEUG bietet bereits seit mehreren Jahren im Rahmen des Kursprogramms pädagogisch wertvolle Kurse für Kinder an und begrüßt das Engagement des „TfK – Technik für Kinder e.V.” Als Sponsoring-Partner und durch Kooperation bei konkreten Projekten wird DICK – MEHR ALS WERKZEUG künftig die wertvolle Arbeit des TfK unterstützen.

Weitere Informationen über den TfK finden Sie hier: www.tfk-ev.de

 

Christian Thanhäuser stellt aus

Vom 05. - 25. November 2010 stellt der Leiter unseres Workshops „Holzschnitt“, der bekannte Künstler und Verleger Christian Thanhäuser im Künstlerhaus Ulm aus...

Mehr zum Thema Christian Thanhäuser stellt aus...

 

Die Gewinner stehen fest!

Zahlreiche Kunden haben Beiträge für unsere Handwerksgalerie eingesandt. Die Bilder ihrer kreativen und handwerklich perfekten Arbeiten finden Sie in unserer eigens für Sie eingerichteten Handwerksgalerie.

Mehr zum Thema Die Gewinner stehen fest...

 

Kurse in Brunshausen

Rundum gelungener Start der DICK Kurse in Brunshausen

Vom 14.-17. Oktober fand auf dem Klosterhof Brunshausen die erste Serie von DICK Kursen im Norden statt...

Mehr zum Thema DICK-Kurse in Brunshausen...

 

Silber für deutsche Zimmerer

Die deutschen Zimmerer, unter anderem unterstützt von der DICK GmbH, haben bei der Europameisterschaft der Zimmerer, die vom 27. September bis 2. Oktober 2010 in Bruneck/Italien stattfand, sowohl in der Einzelwertung (Philipp Stich) als auch in der Mannschaftswertung den 2. Platz belegt.

Mehr zum Thema Silber für deutsche Zimmerer...

 

Kurs Goldschmieden mit Sabrina d'Agliano und Siegfried Prumbach

Mokume Gane ist eine japanische Goldschmiedetechnik, die ursprünglich aus der Stahlverarbeitung kommt. Anstelle von Stählen werden Kupfer-, Silber- und Bronzelegierungen in Feuer verschweißt und dann ähnlich wie Damaszenerstahl zu vielfältigen Mustern weiter verarbeitet.

mehr...

 

Best Knife Award für Hermann Masshammer

Grund zum Feiern gab es für unseren langjährigen Kursleiter Hermann Masshammer bei der Knife Expo, die vom 19. - 21. März 2010 in Pasadena, Los Angeles stattfand.

mehr...

 

Medaillen bei den Worldskills

Gute Nachrichten erreichen uns von den World Skills (Berufs-Weltmeisterschaften), die vom 1. bis 7. September im kanadischen Calgary stattfanden.

mehr...

 

Handwerk hautnah erleben: DICK Handwerkertage 2009

 

Erleben Sie am 08. und 09. August, von 10 bis 18 Uhr im Bahnhof von Bayerisch Eisenstein traditionelles Handwerk vom Feinsten!

 

mehr...

 

 

Werkzeuggriffe ohne Gift – von DICK!

Nachrichten über toxische Verbindungen in Werkzeuggriffen gerieten im Frühjahr 2009 bereits zum wiederholten Mal in die Schlagzeilen, als der TÜV Rheinland unter anderem Werkzeuggriffe testete und erschreckende Werte an polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) feststellte.

mehr...

 

Messe-Impressionen

Die zwei wichtigsten Messen für Instrumentsbau - Cremona und Shanghai - standen in den letzten Wochen auf unserem Programm.

 

mehr...

 

Holzwerker des Jahres ist eine Holzwerkerin!

Erstmals wurde der Holzwerker des Jahres gekürt. Im Rahmen der Messe HolzWerken in Würzburg erzielte Frau Heike Operlik den großzügig dotierten Preis.

 

mehr...

 

Fotowettbewerb - die Gewinner stehen fest!

unser Fotowettbewerb mit dem Thema "Sitzgelegenheiten", den wir im Juni dieses Jahres starteten, war ein voller Erfolg. Die Gewinner gewähren Einblick in ihre Arbeit.

mehr...

 

 

Dick feiert - der Katalog zum Jubiläum

in wenigen Tagen ist es so weit...

 

mehr...

 

Empfang für Vizeweltmeister

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel hat am 07. Mai 2008 das deutsche Team der Berufsweltmeisterschaften 2007 im Kanzleramt empfangen. Unter den Gästen waren auch die Silbermedaillen-Gewinner Markus Rauscher und Lukas Marwitz, die für das Tischler- und Schreinerhandwerk angetreten waren.

mehr...